You are here

Krönung der Untereisenheimer Weinprinzessin

Im Rahmen einer festlichen Weinprobe wurde am 01.04.2017 im Bürgersal des Rathauses in Untereisenheim die neue Untereisenheimer Weinprinzessin gekürt. Die bisherige Untereisenheimer Weinprinzessin Franziska Heck gab mit einem Power-Point-Vortrag einen Rückblick auf ihr dreijähriges Wirken für die Winzer aus Untereisenheim und die Weinlage Untereisenheimer Sonnenberg. Die Verantwortlichen des Weinbauvereins, Bürgermeister Andreas Hoßmann, Landrat Eberhard Nuss und die Vertreter der örtlichen Vereine dankten ihr für den vielfältigen Einsatz und ihre charmante Werbung für den Untereisenheimer Sonnenberg und den Wein. Dann kam der für Sie spürbar wehmütige Augenblick der Übergabe der Weinkrone. Sie übergab das Zeichen ihrer Repräsentantschaft an die neue Weinprinzessin Celine Burkhard. In einer ersten Ansprache versprach Celine Burkhard das Amt der Untereisenheimer Weinprinzessin in gleicher Weise weiter zuführen. Sie freue sich auf dieses ehrenvolle Amt und die Unterstützung des Weinbauvereines und der Untereisenheimer Winzer.

kroenung_01.jpg
Übergabe der Weinkrone (Claus Hochrein, 1. Vorsitzender Weinbauverein, Franziska Heck, Celine Burkhard
kroenung_02.jpg
Claus Hochrein, 1. Vorsitzender Weinbauverein, Celine Burkhard, Franziska Heck, 1. Bürgermeister Andreas Hoßmann